Donnerstag, 15. Dezember 2011

9 nights....

....until the one and only holy night....


....dann möge mir vom himmel her
ein engel mitten ins herz fallen
so dass ich all das schöne
das an diesem tag auf mich wartet
voll auszukosten vermag
damit ich alles lästige
gelassen nehmen kann
und den klängen des himmels
einen resonanzboden zu geben vermag
mit leib und seele
ja, dass die hand der freude
mich an diesem tag hält

christa spilling-nöker


habt eine ruhige nacht
so dass ihr den morgigen tag
(auch wenn es wirklich stürmt...)
glücklich, gesund, freudig...erlebt !


und ganz vielenherzlichen dank an euch, die ihr mir täglich so 
nette lovely news schreibt !
ich freu mich immer wieder!

see you tomorrow,
♥ euer dornrös*chen ♥




Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebes Dornrös*chen! Das ist ja wohl grausam, daß man in seeliger Ruhe im Köln/Bonner Flughafen die ganzen Tage hindurch Einkaufen kann. Wie singen die "Toten Hosen" so schön: Bitte kauf´mich! Manche macht nur noch dieses glücklich. Wie schade.
    Aber da sind wir ja gaaaanz anders ;o)
    Es gibt doch nichts schöneres, als gerade an diesen Tagen Zuhause zu sein, Marzipankartoffeln, oder jede einzelne Schicht der Dominosteine, zu genießen und es schön zu haben. Bis dahin wünsche ich Dir noch für jeden einzelnen Tag ganz viel Glück und Gemütlichkeit, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wow das Bild gefällt mir ganz besonders gut! Und ich freu mich auf weihnachten!
    liebe **andrellaglitzergrüße*

    AntwortenLöschen
  3. Ich zittre schon ein wenig vor dem Sturm. Wir hatten im Sommer einen, der meinen ganzen Garten verwüstet hat...Drücken wir die Daumen und machen es uns kuschelig.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Hier bei uns regnet es unaufhörlich, von Sonnenstrahlen keine Spur, oder doch... in Form eines Lächelns.

    Liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen