Montag, 12. Dezember 2011

12 nights....

....until the one and only holy night....




am abend
inne halten können
die stille auskosten


von augenblick 
zu augenblick
und sein dürfen
einfach nur sein

nichts sagen
nichts fragen
nichts machen
nichts müssen

einfach
                                           nur sein
                       
                                    voll gegenwärtig
                                        
                                                engelleicht
                                                    christa spilling-nöker



                            solche augenblicke
                                zum luftholen
                                   sich selbst spüren
                                       zum eins sein
                                         mit dem dasein
                                           wünsch ich euch
                                               von herzen! 

                              ♥ alles liebe von dornrös*chen ♥

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir auch eine schöne und entspannte Zeit und eine gute Woche!

    Alles Liebe und ganz viele liebe Grüße

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebes dornröschen,
    ja, ich hab einfach beherzt in die decke gesäbelt und erfreut festgestellt, dass nix ausfranst :)
    rechts aufrechts an den saum genäht und dann knapp an der naht abgeschnitten.
    die decke hatte eh schon ein loch, von einem pünktchen verbrochen, so lag sie in der nähstube und wartete auf ein schönes recycling.
    liebe grüße schickt die dana

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wundervoll, ich genieße gerade die Stille...bin am Häkeln und so...:-) Ganz allein...ohne TV, ohne Musik! Nur Pc ;) *kicher*

    Du fährst nach Köln ? Zu Köln fällt mir gerade wieder eine Geschichte ein.. grüß mir die Ehrenstraße (?), falls es die noch gibt...

    Zauberhafte Abendgrüße schickt dir
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebstes Dornrös*chen, ich lese Deine Abendstimmung meist immer erst in der Früh. Aber ist auch dann immer noch so sanft zu lesen. Freut mich, daß dir 12 von 12 gefallen haben. Die Gänsis sind unsere. So ein drolliges Federvieh! Und neugierig! Ich sende Dir einen schönen Tag und bis bald, Elke

    AntwortenLöschen