Sonntag, 5. Februar 2012

mal wieder nähfieber auskuriert...

habe ich nach den ganzen geburts*tags*vorbereitungen...


diese kleinen täsch*chen habe ich genäht - superstolz bin ich auf das "schlampermäppchen" , 
denn ich hab zum ersten mal einen reißverschluss überhaupt und dann noch mit der maschine ! eingenäht !
ganz allein nur mit dem alten anleitungsheftchen, das ich mit merrit singer zusammen
bekommen habe.
hat geklappt und nun konnte ich mein altes abgenutztes mäppchen für lipstick & co entsorgen...


der stoff ? ein cordrock, den ich nicht mehr anziehen mochte


für kalender, notizblock und ausweispapiere



und die wolle von ♥ katja versponnenes♥ habe ich weiter verarbeitet
für mein 1. tatütä : 



 die stulpen aus dieser wolle sind ja schon länger fertig und die pinkfarbene wolle war ein weihnachtsgeschenk einer kollegin, daraus ist ein schal entstanden...



 das hat richtig gut getan .
momentan in arbeit ist ein grauer woll-loop, 
den das dornrös*chenkind nicht mehr tragen wollte.
einfach grau war mir zu fad, und da ich ihn zu meiner schwarzen jacke tragen kann, 
häkele ich nun einen schwarzen rand drumherum...

das zeige ich euch demnächst!

einen sonnenhellen * eiskristallkalten  * herzenswarmen sonntag
wünscht euch ♥ euer dornrös*chen♥





Kommentare:

  1. Da hast Du aber tolle Sachen gezaubert!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Lieb´ Dornrös*chen mein,

    ein zauberhaft, romantisch neuer Header erstmal, ist mir aufgefallen! Und wieder diese "Spitzentöpfe", vom Schweden, die mir auch so gut gefallen ♥

    Deine Handarbeiten sind toll. Das TatüTä ist gesrickt und sieht aus, als könnte man ein Ende einstecken. Bei Katja trafen sich die Kanten ja mittig. Wenn ich das so recht erkenne, dann ist das so auch eine schöne Idee. Da ich ja zur Zeit selber so gerne Sachen handarbeite, weiß ich, was für ein tolles Gefühl das ist, wenn etwas fertig wurde. Viel Spaß Du Strick- und Nähgöttin ;o)

    Einen schönen, gemütlichen Rest-Sonntagabend und liebe Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
  3. Du warst ja sehr fleißig - toll!
    was man aus einem alten Rock so alles machen kann - super
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  4. Woouuuu das ist ja wunderschön,eine tolle Idee!!!
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Du warst richtig kreativ. Tolle Stücke sind da entstanden.

    Lieben Gruss vom Wilden Huhn

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja schön geworden, damit könntest du echt in Produktion gehen. Das letzte Täschchen sieht super zu einen Dirndl aus und wäre mit Sicherheit ein Wiesenrenner!!!
    Ganz tolle Idee!

    Viele liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid, ich bin platt - das hast du super gemacht und ich kann das sehr gut nachvollziehen, wie man sich fühlt nachdem man den ersten Reissverschluss eingenäht hat - bei mir ist das ja auch noch nicht so lange her :-)
    War letzte Woche wieder mal etwas eingeschränkt, da der Kleine krank war, ich wieder von zuhause aus arbeiten musste, die Nächte kurz waren ... gestern konnte ich das erste Mal seit 1 1/2 Jahren wieder durchschlafen (bis 4:30 Uhr morgens) aber um 5:20 Uhr klingelt eh mein Wecker, weil ich um 6 Uhr das Haus verlassen muss um zur Arbeit zu gehen. Wird schon wieder, morgen muss mein Mann für 2 Tage nach Salzburg - dann hab ich noch mehr um die Ohren, weil ich dann morgens die Kinder in 2 verschiedene Kindergärten bringen muss und danach zur Arbei(1 1/2 Stunden später als üblich, aber mein Chef sieht das locker - weil ich eh Überstunden en mas geschoben habe die letzten Tage). Die Bilder vom Geburtstag deiner Tochter sind auch super geworden - wow Megaparty ;-) klasse. So solls doch sein zum 18!
    Ganz viele liebe Grüße und dir noch eine schöne Restwoche, Elvira

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da war jemand sehr fleissig! Liebe Astrid, dass sind tolle Sachen geworden. Man sollte wirklich nichts mehr wegschmeissen. Ich bin sowieso Fan von Recycleing ;)

    Schöne Restwoche & GLG
    Nicole ;)

    AntwortenLöschen
  9. uiii, warst du fleißig kreativ ;-) mein fav ist das gehäkelte tatütä, alles ist schön, aber das ist total entzückend!
    wünsche dir einen schönen abend ;-)
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen