Freitag, 18. Mai 2012

eine schöne spielerei....



...haben wir entdeckt
in der neuen mini-kamera
die sich der prinz zugelegt hat...


mit einem speziellen programm werden ganz einfache fotos
zu kleinen kunstwerken...



dornrös*chen in echt gepunktet*gestreift 
wird zu
 s/w und wie gezeichnet





und die küchen*arbeitsplatte





cool, oder?


neben dem alten buffet:
 










it`s magic !



mal sehen, was sich damit noch schönes anstellen lässt... :)




ein bißchen farbe wollte ich euch aber doch noch hierlassen...

die ersten mohnblumenblüten haben
das licht des frühlings erblickt









diese hauchdünnen zerknitterten blüten finde ich faszinierend!
ein wahres kleines wunder!



auf der anderen seite des gartens
leuchtet es in dunkel*pink:
die pfingstrosen blühen !










nun hab ich in der eile das fotos-beschriften vergessen...
beim nächsten mal wieder!



allerliebsten dank euch allen
für eure so zahlreichen und so netten lovely news bei mir!

das musste ich jetzt nochmal sagen - 

ich freu mich immer so sehr!




für das kommende wochenende wünsche ich euch :


blaugoldener tag

tag wie flüssiges gold
auf sanfen händen
trägt der wind
den duft von wiesen
eilige wolken
gedanken
im azurblau


lockend fern
kuckucksruf
tag
der das herz entzündet
flieder
jasmin

von eva m. sirowatka


1000 azurblau*goldene grüße an euch
♥von dornrös*chen♥



Kommentare:

  1. Och, super diese "gezeichneten" Bilder. Wie heißt denn die Einstellung ????, will wissen:-)
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dornrös*chen,
    die gezeichneten Bilder sind dir super gelungen! Das ist ja ein witziges Programm in der Mini-Kamera.
    Jaaa, den Mohn habe ich eben auch gesehen, den wollte ich auch noch fotoknipsen. Dafür müsste ich mich allerdings auf eine Verkehrsinsel wagen. Ich finde dein zweites Mohnbild sehr hübsch mit den Tropfen auf der puscheligen Knospe. Finde die Knospen generell sehr lustig ;-) Wofür wohl das Fell gut ist?
    Wünsch dir ein sonniges Wochenende,
    liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  3. Damit spiel ich auch immer! Die Pfingstrosen sind herrlich!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Dornrös*chen,
    die Bilder wären schön, für ein Kinderbuch. Tolle Funktion ♥
    Meine Pfingstrosen sind immer noch ganz feste verschlossen :o( Sie sind für mich fast die allerschönsten Blüten. Hier bekommen sie wahrscheinlich zu wenig Sonne und zieren sich daher noch ein wenig ;o)
    Ich wünsche Dir ganz viel Sonne und schicke liebe Grüße in ein schönes Wochenende, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dornrös*chen,

    die gezeichneten Fotos sehen klasse aus.
    Wie Kunstwerke, hab gleich an Vergrößerungen denken müssen.
    Ha, und ich mach extra einen kreativen Zeichenkurs mit und die Kamras beherrschen es aus dem FF ;0))
    Wäre interessant welche KAmera ihr habt ?!!
    Und deine Gartenimpressionen sind super.
    Wenn ich den Mohn sehe, muss ich sofort an Seidenpapier denken wenn m,an es leicht knüddelt.
    Bei mir ist alles noch ordentlich in Knospe, selbst die Pfingstrosen.
    Jeden Tag geh ich gebannt in den Garten ... aber nichts.

    Wünsch dir ein gemütliches und relaxtes Wochenende.
    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen, ja, du hast absolut Recht, deine Magic-Bilder sehen super aus...da muß ne´alte Frau lange für zeichnen,würde ich meinen....hihi
    Aber deine Mohnblume gefällt mir auch sehr gut. So zarte Blüten, wunderschön!!!
    Wünsche dir ein sonniges Wochenende
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Oooh, bei euch blühen die Pfingstrosen schon! Bei mir sind sie noch mehr oder weniger große Knospen (und ziemlich von Ameisen belagert, wie jedes Jahr...) Witzig, die Kameraspielereien, sehen sehr hübsch aus - weißt du, wie das Programm heißt (dann könnte ich mal bei meiner Kleinen suchen, ob die das auch kann. Ich kenne nur die Spielereien im Photoshop...) Hachja, und die Mohnblüten - wunderschöne Makros!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sehen ja cool aus, wirklich wie gezeichnet! Was ist das für ein Programm? Direkt auf der Kamera mit drauf oder auf dem Laptop? Liebe Grüße aotearoa

    AntwortenLöschen
  9. Ja wirklich ! Wozu noch zeichenen ? Das sieht klasse aus. Muss ich auch mal probieren.
    Unsere Pfingstrosen sind schon wieder verblüht, dabei ist doch noch gar kein Pfingsten.
    Dein Mohn sieht toll aus. Bei mir will er nie was werden :-((( Mag mich wohl nicht.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir, mit ganz viel Sonne.
    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  10. Das Programm ist echt klasse! Wie Bleistiftzeichnungen schauen die aus - bin beeindruckt! Die Blüten in deinem Garten sind auch zu schön! Im Moment gibt es immer etwas neues zu entdecken!

    Schick dir liebe Grüße und dank dir für deine so lieben Worte - alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebes Dornröschchen, ja - ist es nicht fantastisch, welche Technik und Funktionen heutzutage schon in den Kameras steckt? Die Digitalkameras sind eine der allerbesten Erfindungen unserer Zeit - Photos schiessen bis zum Umfallen und hinterher die, die einem nicht gefallen, einfach löschen... I LOVE IT!!!

    Ich hab mal nachgeschaut, in meinem Bildbearbeitungsprogramm, mit dem ich oft hier auf dem PC arbeite (Corel Paint Shop Photo Pro X3) heisst die Funktion auch tatsächlich "Bleistiftzeichnung", es gibt auch noch "Buntstiftzeichnung", das sieht auch irre aus, mit ein bisschen Farbe..

    Aaaah - der Mohn sieht wunderbar aus! Einerseits schmilze ich dahin, wenn ich sehe, wie jetzt alles so traumhaft blüht und spriesst - andererseits bin ich altes Herbstkind gestern schon ein bißchen eingegangen in unserem Auto, so heiss wars dort während unserer Einkaufstour... ich habe mit Wehmut an Kürbisse, kalte klirrende Luft und Herbstmärkte gedacht... hihi - wahrscheinlich möchte mich der eine oder andere nun einweisen ;o))) Na, der Frühling ist ja auch schöööön!

    Lasst es Euch gut gehen und habt einen relaxten Sonntag!!!!!!!!

    Lönchen x

    AntwortenLöschen