Samstag, 29. Oktober 2011

...angels are welcome...

die hektik des tages hinter mir gelassen
dem stau der großstadt entkommen
nur einen schritt weit 
weg von der lärmenden welt
eingetreten

in ein zauber - reich

hoch über mir
das letzte blau des tages

und rundherum
raschelnde
beschützende
begleiter
auf meinem weg
um die engel zu sammeln

für mich 
und euch

als boten

für immerwährendes leben

für immerwährende liebe


mein herz klopft
schneller
und wird doch ganz leise


ich atme stille ein
und atme
wehmut aus
es blüht das leben
trotz aller
vergänglichkeit


lieblich
geduldig
milde
wachen sie über
alle gegangenen
und 
alle kommenden


über alle
menschenkinder


auch nach
dem erdenleben
hat man
es schön


und hell



für immer
bleiben sie
für uns
bei uns


ich atme stille ein
und atme
ehrfurcht aus


ihr schutz
scheint
unerschöpflich


stein besteht
unerschütterlich
für unser 
leben


ich atme
traurigkeit ein
und atme
stille aus


ich möchte
inne halten
und
deine botschaft verstehen


mich 
an deine flügel lehnen
und
meine seele füllen
mit deiner kraft

und zuversicht
 

und so
ziehe ich
von dannen

still erfüllt
auf
 leisen  
sohlen
glücklich

zurück
in
die
welt

♥ alles liebe von dornrös*chen ♥

Kommentare:

  1. ... ich hatte Gänsehaut während ich die Fotos und deine Worte dazu gelesen habe ... so sehr hat es mich berührt.

    Danke dir, Elvira

    AntwortenLöschen
  2. ...auch nach dem Erdenleben hat man es schön. Das hat mir richtig gut getan, denn zwei junge Menschen aus der Familie wurden kurz hintereinander aus dem Leben gerissen. Der Satz tut mir gut. Elke

    AntwortenLöschen