Mittwoch, 15. August 2012

8 wohnfragen....that*s my style !



warmsonnige
blauhimmelige
grüße
mit 8 speziellen antworten
schick ich hinaus zu euch !!

nachdem die liebe kreative
klick !
8 spezielle fragen 
 zu mir geschickt hatte....


hier nun die antworten in
wort & bild....


1. woher stammt mein interesse für wohnen, deko und handmade?

da gibt es keinen definitiven anhaltspunkt für...es hat sich im lauf der zeit einfach so entwickelt...
in der schule kunst-unterricht geliebt, gemalt & geformt...
mit 17 stricken gelernt, 2 nummern zu große pullover gefertigt mit schulterpolstern :))
mit 22 aus bett-tüchern röcke und oberteile hand!!genäht...und gebatikt...
zur gleichen zeit die erste gemeinsame wohnung mit meinem damaligen freund bezogen...
dort im bad die schmetterlinge vom talk-talk-cover !! auf die wand gemalt !!
das hatte keiner unserer freunde...ha!

im lauf der jahre (mit 18 von zuhaus raus bis jetzt....in 30 jahren13mal umgezogen)
und in jeder wohnung, in jedem haus, ob klein oder groß...immer wieder von vorn angefangen
zu streichen, möbel arrangieren, dekorieren, balkon oder garten gestalten...
irgendwann dazwischen auf der nähmaschine meiner freundin die ersten gardinen genäht...
fürs baby endlich kleine!! pullis :) gestrickt...
immer mal wieder bei der hiesigen hobbykunst-ausstellung mit gemacht...
früher mit selbstgemachten glückwunschkarten und kalendern
später mit window-colour-gläsern-schalen-engeln...
dann mit servietten-technik-holzdosen-tontellern-dachziegeln...
mal ein bisschen gemalt, dann mit eigener nähmaschine gewerkelt, mal scherben-mosaike ausprobiert...

ja, das hat sich alles so entwickelt...
wohin das geführt hat, seht ihr ja heutzutage in meinem blog... :)



2. mein stil ?

 die küche kennen ja viele von euch schon
siehe januar 2012 *kommoden-bau*


 die farben : braun...natur...dunkelrot...weiß... 

auch im wohnzimmer herrscht eine wilde mischung aus
selbst-gebaut...bei 123 ersteigert...bei den flöhen auf dem markt gefunden...
geerbt...vorm sperrmüll gerettet...und natürlich vom möbelschweden...
die farben : braun...natur...dunkelrot...weiß... :)




ich glaube, man nennt diesen wilden sammel-stil : eklektisch


hier und da findet sich auch ein bisschen mehr farbe:

z.b. im bad


und im *land der träume*

wobei es hier nach 5 jahren rot nun langsam zeit wird für
natur ? capuccino ? jedenfalls etwas helles...im herbst!


auch auf der terasse gibt es *handmade*

der tisch wurde für 1 euro plus sprit fürs abholen ersteigert
und die platte bekam ein mosaik


das prinzen*werk sommerhaus kennt ihr ja auch
...rot*weiß*blau...
und das mäuerchen ist auch handmade!

 


 im garten gilt: 
es darf fast alles wild wachsen



und blühen und grünen :)




3. was mag ich gar nicht?

...lilapinktürkise couch & sessel oder bettwäsche...
leopardenmuster
hochglanzböden
kinderfotos überm bett
badfliesen vom boden bis zur decke
chaos


4. was darf nicht fehlen?

kerzen !
tagsüber...



...und am abend erst recht !



und : natur*deko!





5. der traum vom wohnen?



ein schnuckeliges häus*chen...freistehend...mit weitblick drumherum...
und holzböden drinnen und schönen fenstern...

und meer drumherum!!






6. wohnleichen? wohngeheimnisse?

 * mein erstes "eigenes" zuhause mit 18 - ein möbiliertes zimmer mit 50er-jahre-clubsesselchen :)
* mit knapp 20 in der damaligen wohnung das bad knallrot gestrichen, so dass der alte
vermieter-herr fast einen herzkasper bekommen hätte :)
* für die gleiche wohnung eine riesige über-eck-couch für 1000 DM auf raten gekauft :)
* aber die talk-talk-schmetterlinge waren wirklich sehr schön ! :)
* zu der zeit, als meine tochter zur welt kam, hatten mein damaliger mann & ich freunde aus der
50er-jahre-szene, die organisierten richtige märkte dafür...
da gabs dann bei uns einen riesen-couch-tisch mit schwarzer glasplatte und orange-grünem muster :) 

also, zu der jeweiligen zeit war das alles schön!
so wie salandas braun-orangenes bad halt auch :))


7. wo kaufe ich ein?

* kleine teile sehr gerne auf flohmärkten
* im baumarkt - rohmaterial, um daraus etwas zu bauen
* im blaugelben möbelhaus, bei butlers, strauss, depot...

oder bei


8. woher kommen meine inspirationen? 





uuuund natürlich aus euren blogs
mit so tollen diy-ideen
und verschiedenen wohnstilen, da kann man das für sich passende raus suchen
und nachmachen oder umgestalten...
das ist das reinste ideen*zauber*land !!


ich danke salanda ♥lich für die einladung zu diesem "outing"
und lasse die fragen mal hier stehen...es gehen so viele davon hier herum,
und manch einer hat vielleicht schon genug davon...

ich hoffe, das war für euch nicht laaaangweilig !

einen lauen sommerabend und viele sterne in der nacht
wünscht euch ganz ♥lich
euer dornrös*chen!

♥♥ gebt gut auf euch acht ! ♥♥

***********************************************


Kommentare:

  1. Liebes Dornrös*chen,

    deine lieben Grüße an mich sind angekommen. Ich bin heute auch erst spät auf Bloggerbesuch, aber das Wetter war einfach zu schön !!

    Ich mag diese Fragerunde sehr und ich finde es ist einfach spannend zu lesen wie sich doch der Wohnstil im Laufe des Lebens immer mal wieder ein bisschen ändert. Langweilig würde ich finden wenn man bei Jedem das gleiche vorfinden würde. Ich finde es toll wie kreativ Du bist z.B. die Mosaikplatte auf dem kleinen Tisch ist doch wirklich ein Einzelstück und das kleine Mäuerchen einfach romantisch. Schöne Einblicke sind das. Ins schnukkelige Häuschen am Meer würde ich auch einziehen wollen.

    Liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Mein liebes Dornröschen,
    hach, da kommt mir aber einiges sehr bekannt vor..da muß ich schmunzeln.Ging mir ebenso, habe auch gerne etwas selber gebaut, gestrichen und bemalt...
    Danke für deine Einblicke, du hast es aber auch so schön, so gemütlich. Man spürt genau, mit wieviel Herz du deine Einrichtung gestaltest. Wunderbar.
    Erstaunlich finde ich auch, dass so viele gerne in den gleichen Läden einkaufen, wer weiß, vielleicht ist man sich schon mal über den Weg gelaufen...
    Lieben Gruß von
    Claudia,
    die jetzt mal kurz einen Blick auf die Sterne in unsere Region wirft....

    AntwortenLöschen
  3. Hey, liebste Astrid,
    da musste ich doch gleich mal wieder bei Dir vorbeischauen und meine Urlaubsversäumnisse angucken. Aaahh und Ooohh... dieser Post ist wieder ganz allerliebst und Deine Einblicke find ich ganz spannend. Wir werden uns zwar so schnell nicht in diversen Läden begegnen aber irgendwann bin ich mal in Deiner Ecke und dann klappt das auch noch.... bis die Tage, Du Liebe
    Ich wünsch Dir noch eine feine Woche
    Liebste Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, deine Einblicke "hinter die Kulissen", vieles kommt mir so bekannt vor,
    Window-Colours und Gebatiktes...Hilfe.....fanden wir damals aber toll!
    Du bist ja auch ein Umzugsjunkie....wir lieben halt die Veränderung, was? ;o)
    Schön, dass du mitgemacht hast, ich hätte noch ewig weiterlesen können...

    Herzliche Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  5. Mein liebes Dornröschen,

    hach wie schön ist es bei Dir, leben pur gemütlich nicht durchgestylt in weiß, sondern Leben pur. Über Deine Antworten musste ich schmunzeln, ach ja Deine Läden liebe ich auch. Das wir uns dort noch nicht begegnet sind, verstehe ich nicht, ;-)))).

    Wünsche Dir ein sonniges, heißes relaxtes Wochenende, mach es Dir gemütlich
    ganz liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    PS. Wir müssen mal schauen, das es klappt, das wir uns im Herbst mal treffen.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Dornröschen,

    danke für die vielen schönen Bilder und die Einblicke und Aussichten - das war schön zu lesen und schön anzusehen...!

    Liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mich grad sowas von verliebt, in das schnuckelige freistehende Häuschen...und dem Meerblick...hach, das könnt ich mir jetzt stundenlang angucken und vor mich hinträumen... herrlich!

    Ganz liebe Grüße
    Ayse

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebes dornrös*chen,

    wie schön gemütlich ist es bei Dir. Die Küche mag ich ganz besonders. Danke für die Einblicke und den Bericht.
    Ja, solch ein Traumhäuschen sieht man ja hier oben öfters... leider immer schon besetzt;))

    Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Sommerwochenende.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    ich bin's noch mal, was früher in "unserer" Dekophase nicht fehlen durfte:
    Getöpfertes und Seidenmalerei.....hast du das auch gemacht? ;o))))

    Gruselige Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  10. Oooooooooooooooh liebes Dornrös*chen, was für wunderbare Einblicke in Euer kuscheliges Heim, man sieht, dort wohnen Menschen, die gerne nach Hause kommen!!! Es sieht so einladend und gemütlich aus, einfach nur schön!!! Menschenskinder, nun wollte ich "nur mal gaaaaaanz schnell" bei Ebay eine Auktion gucken und bin doch wieder in den Blogs hängengeblieben, mich macht Blogs gucken einfach glücklich ;o) Jetzt bin ich aber ganz brav, werde den Compi ausschalten und wieder zu meiner Wäsche gehen... versprochen...!! ;o)

    Macht Euch ein schönes Wochenende, Ihr Lieben!!!

    Lönchen x

    AntwortenLöschen
  11. Hallo du Liebe, also nein, langweilig war ds ganz bestimmt nicht :o) Du bist (wie übrigens auch ich) durch viele Stile gereist, von manchem bleibt ein bissl was hängen, andere wiederum findet man später nicht mehr so toll, aber das gehört zum Wohnen und Leben dazu... und so, wie du jetzt lebst, das gefällt mir sehr gut. Vor allem deine Kühe würde ich mir am liebsten gleich hierher beamen ;o) Und übrigens auch "deine" Brauerei - danke für deinen Tipp, ich hab mir beide Postings von damals reingezogen, stimmt, dieser Ort hat wirklich gewisse Ähnlichkeiten mit dem Marchfelderhof. Toll, dass man dort sogar etwas kaufen kann!!! Ja, zu dienem heutigen Posting noch und zu der Frage "Woher kommen deine Inspirationen" - da sah ich ja die Wohnen und Garten-Zeitschrift, und davon hab ich mir heute das Septemberheft gekauft. Und was sah ich da? Einen Ort, an dem ich eben erst gewesen bin! Wenn du nicht von selbst draufkommst, welchen Ort ich meine, schau einfach bei meinem allrneuesten Posting vorbei, das heute um 16.30 Uhr online gehen soll (unten im PS) :o)
    Allerliebste Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Du Liebe,
    sehr schöner Einblick in Deine Wohnwelt! Toll wenn man die Persönlichkeit im Wohnen sieht. Ich mag es gar nicht, wenn es zu durchgestylt ist. Wirklich super schön und der persönlich Einblick ist sehr sympathisch ;)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid, vielen herzlichen Dank für deine Offenheit und Einblick in dein kleines Reich und in deine Wunschvorstellung vom Wohnen (am Meer zu wohnen wäre echt auch mal schön. Am liebsten in St.Jean-de-Luz an der Atlantikküste - unser Lieblingsferienort in der Nähe der französischen Familie :-) Ganz viele liebe Grüße, Elvira
    PS: am Freitag fahren wir die über 700 km wieder zurück nach Hause.

    AntwortenLöschen
  14. DAS HAUS AM MEER - also Dein Traumhaus meine ich - das ist schon verkauft :0)
    Kannst aber mit einziehen ;0))))))

    Super Traum und super Fotos
    **********************************************************************************************************************************************************************************************************************************

    Liebe, liebe Grüße Monique

    AntwortenLöschen
  15. Ich nochmal ganz kurz. Wollt nur schnell Danke sagen, hast heut so lieb geschrieben ... ;-)
    Ich wünsch Dir einen netten Wochenausklang
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  16. Welch herrlich schönes Postig!!!!! Toll soviel von Dir zu erfahren. Und in Deine Küche könnte ich mich glatt verlieben. Die ist ja sooooo gemütlich. Viele liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  17. danke für diese wunderschönen einblicke!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  18. Coucou!
    Ach, liebes Dornrös*chen,
    Das hast du ja so schön geschrieben!
    In manchen findet man sich richtig wieder!
    Die erste eigene Wohnung... hihi! Das war wirklich nicht von dieser Welt,jedenfalls meine...
    Ich bin mit 17 ausgezogen,so wild die Alice,so wild die Wohnung!
    Ich mag dein zu Hause,deine Küche,es sieht alles so gemütlich aus,so ganz persönlich auch...
    In deinem letzten Post hast du deinen Gewinn so nett in Szene gesetzt,so ein tolles Bild davon gemacht.
    Es ist so schön anderen eine Freude zu machen, schön das du dich gefreut hast!
    Danke für diese Geschichte,für die Einblicke,ich mußte wirklich schmunzeln...
    Fröhliche Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen